Retrofit - Modernisierung Ihrer Fräsmaschine

auf den neuesten Stand der Technik

Retrofit also Modernisierung einer bestehenden Fräsmaschine ist in vielen Fällen eine lohnende Alternative zur Neuanschaffung. Durch moderne Steuerungstechnik, Antriebstechnik und Messtechnik lässt sich die Produktivität und die Energieeffizienz einer Maschine enorm erhöhen. Der Einsatz neuer Frässtrategien verbessert die Produktqualität bei reduzierter Laufzeit.

Die Digitalisierung ermöglicht Datenübertragung in Echtzeit, Vernetzung der Maschine und natürlich schnelle Produktionsunterstützung dank Fernwartung oder AR. Natürlich erfüllt eine modernisierte Maschine auch die aktuellen Sicherheitsbestimmungen, zum Schutz Ihrer Mitarbeiter.

Auch bei Maschinen mit über 30 Jahren in der Produktion, ist ein Retrofit immer eine gute Option. Möglich ist dies auf Basis der langlebigen Mechanik der Reckermann Fräsmaschinen.

Retrofit Modernisierung einer Reckermann Fräsmaschine

Update der Steuerung

das versteckte Potential

3-Achs Simultanfräsen mit 3D Bahnsteuerung, einbinden einer 4. & 5. Achse, Steuern und Überwachen von Spannvorrichtungen und nicht zuletzt das Vernetzen der Maschine. Dies insbesondere ist die Grundlage für Digitalisierung und Industrie 4.0.Eine moderne Steuerungs- und Antriebstechnik ermöglicht völlig neue Fertigungsstrategien und Produktqualität. Zudem sinken die Fertigungskosten durch reduzierte Laufzeiten und Energieeffizien

Geometrische Überholung

neue mechanische Präzision

Die Qualität der Fertigungsteile ist abhängig von der Genauigkeit und Laufruhe der Fräsmaschine. Die Grundlage hierfür ist die Präzision der Mechanik. Eine gesamte geometrische Überholung bedeutet Frässpindeln, Führungen, Getriebe und Hydraulik werden wieder in einen neuwertigen Zustand versetzt. Aber auch einzelne, besonders belastete Baugruppen wie z.B. die Fräsköpfe lassen sich erfolgreich aufarbeiten.

Arbeitsschutz & Ergonomie

für Ihre Mitarbeiter

Die gesetzlichen Anforderungen an den Arbeitsschutz, die Ergonomie und damit die Verantwortung der Unternehmen sind im dauernden Wandel und nehmen stetig zu. Gemäß der Istsituation und der notwendigen Fertigungsanforderungen, bekommt die Maschine eine aktuelle Arbeitssicherheitsausrüstung und einen ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz.

Trenner

Retrofit - Der Projektablauf

Bestandsaufnahme

Anforderung und Frässtrategie

Vor Ort zuhören, die Anforderungen an die Maschine und die Fertigungsstrategie aufnehmen ist der erste und wichtigste Schritt zur Durchführung einer gelungenen Überholung. Das gilt in erster Linie für die Technik, die Arbeitssicherheit und Ergonomie. Aber auch für die Abwicklung des Projektes von der Demontage, dem Transport bis zur Einbringung, Inbetriebnahme und Schulung beim Kunden

Planung und Konzept

im Dialog mit dem Kunden

Die erarbeiteten Anforderungen werden im Detail in ein Konzept überführt. Im Dialog mit dem Kunden wird dieses Konzept zur finalen Lösung ausgearbeitet. Erst nach der Planungsfreigabe beginnt die eigentliche Überholung. So ist sichergestellt, das die Erwartungen des Kunden erfüllt werden.


 

Überholung bis ins Detail

für eine neuwertige Maschine

Eine gründliche Eingangskontrolle ist für jede Maschine obligatorisch, sobald sie im Werk Reckermann eingetroffen ist. So dass auch verborgene Schäden und verdeckter Verschleiß erkannt und im Rahmen der Überholung Instand gesetzt werden können. Im Ergebnis entsteht eine mechanisch und steuerungstechnisch neuwertige Maschine.
 

Einbringung und Montage

von Spezialisten gut geplant

Unsere Spezialisten für Maschinentransporte und Verlagerung organisieren den Transport, die Einbringung und die Montage in Ihrem Werk. Ihre Maschine ist bei uns in guten Händen und kommt sicher zurück an ihren Einsatzort. 

 
 

Inbetriebnahme vor Ort

Funktionsprüfung und Schulung

Nach der Montage, dem Ausrichten und Anschließen Ihrer Maschine erfolgt eine Inbetriebnahme und erneute Funktionsprüfung vor Ort. Nach der betriebsbereiten Übergabe bleiben unsere Inbetriebnehmer, bei Bedarf, zur Schulung Ihrer Mitarbeiter, der CNC Fräser ebenso wie der Instandhalter. 

 

Wartung & Service

für eine strörungsfreie Produktion

Zuverlässige und störungsfreie Funktion der Fräsmaschinen sind die Grundvoraussetzung für eine effiziente Produktion. Lassen Sie Ihre Fräsmaschinen in regelmäßigen Intervallen durch unser qualifiziertes Servicepersonal warten.
Unser Service bietet schnelle und kostengünstige Hilfe bei Maschinenstörungen mittels Fernwartung.

Trenner
Retrofit Case Study Reckermann Fräsmaschine Plano 20 Baujahr 1990
Bestandsaufnahme und Retrofit Zieldefinition

Die Mechanik der Maschine war in einem wirklich guten Zustand, die Steuerung und die Schutzeinrichtungen sind überaltert bzw. entsprechen nicht mehr den aktuellen Vorschriften.

Das Ziel des Retrofit war demnach eine moderne CNC Steuerung und Antriebstechnik zu implementieren


Das Erfüllen 
der aktuellen Arbeitsschutzanforderungen gemäß der geltendenVorschriften und trotzdem weiterhin überlange Bauteile bearbeiten zu können.

Dank einer
 geringere Investition im Vergleich zur Neumaschine ist diese Retro Fitauch wirtschaftlich sehr attraktiv.

Die besonderen Herausforderungen

Vor allem die weiterhin mögliche Bearbeitung von überlangen Bauteilen in unterschiedlichen Querschnitten erforderte eine detaillierte Planung der neuen Schutzeinhausung. Die bis zu 500 kg schweren Bauteile erfordern eine oben offene Kabine zur freien Kranbeladung, sowie flexible Sicherheitsblenden für die unterschiedlichen Querschnitte. Natürlich musste auch die Zugänglichkeit und Ergonomie den aktuellen Anforderungen entsprechen.

Umsetzung und Übergabe der Fräsmaschine

Dank 3D Simulation im Zuge der Planung, rechtzeitige und projektbegleitende Einbindung aller Fachabteilungen im Unternehmen, sowie die detaillierte Abstimmung der Spezialisten untereinander entsprach die Umsetzung exakt den Vorstellungen des Kunden. Die Investition in dieses RetroFit lag deutlich unter dem Preis einer entsprechenden Neumaschine. Damit konnte die Fräsmaschine nach einem technisch und wirtschaftlich erfolgreichem Retrofit Projekt wieder im Werkzeugbau unseres Kunden in Betrieb genommen werden.

Trenner

Retrofit - Ihr Ansprechpartner

Sie haben eine Reckermann Fräsmaschine oder ein Bearbeitungszentrum von Reckermann und möchten dieses von uns moderniesieren und auf den neuesten Stand der Technik bringen lassen?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie und erarbeiten das beste Retrofit Konzept für Ihre individuellen Fertigungs- und Fräsanforderungen.

Robert Lambertz Geschäftsführer
Technische Leitung / Vertrieb & Projektmanagement

Robert Lambertz (Dipl. Ing.) ist in unserem Unternehmen verantwortlich für die Technik, den Vertrieb sowie die Projektabwicklung.