Maulfräsen/Besäumen von Scharnieren mit Gegenlager auf Reckermann Delta

Erhöhung der Produktivität durch gleichzeitige Bearbeitung von 6 Scharnieren

Das Gegenlager kommt immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, Absätze in Stangen zu fräsen, Schlitze oder Nuten in zylindrische Teile wie Rotoren oder ganze Konturen mit einem Werkzeug auszufräsen wie zum Beispiel in Scheren oder bei Lagerbrücken von Motoren.

Benötigt wird dafür eine besonders stabile Maschine mit hohen Drehmomenten und hoher Laufruhe.

Ausgeliefert wurde eine Delta H mit Gegenlager, Fräserdorn mit einer Länge von 500mm, 12 Scheibenfräsern D200mm von Avantec für die parallele Bearbeitung von 6 Scharnieren aus Baustahl.

Nutzen für den Kunden:

Extreme Senkung der Taktzeit

Bearbeitung von 6 Teilen gleichzeitig

Hohe, konstante Maßhaltigkeit bei allen Teilen 

Einfache Bedienung der Anlage

 

 

Zurück