Reckermann Horizontal-Vertikal-Bettfräsmaschinen





Hochleistungs-Bettfräsmaschinen für die Produktion, universell und vielseitig

  • hohe Motorleistung mit geregelten AC-Motoren mit automatisch geschalteter Getriebestufe 1:4 für die Frässpindel
  • Spindelaufnahme ISO 50
  • Schwenkkopf
  • hydromechanischer Werkzeugeinzug
  • Gegenlager zum Nutenfräsen
  • automatische Impuls-Zentralschmierung
  • direkte inkrementale Heidenhain-Längenmesssysteme für x-, y- und z-Achse

Die CNC-Fräsmaschine für das Horizontalfräsen und Vertikalfräsen im „Schwerlastbetrieb“

Unsere CNC-Fräsmaschinen wurden für den wirklich harten, professionellen Dauereinsatz und für schwere, große Werkstücke ausgelegt. Sie verfügen über kompromisslos stabile Führungen und ein gewaltiges Drehmoment schon bei kleinen Drehzahlen.

Die optimalen Bedingungen für die Schwerzerspanung und hohe Tischbelastbarkeit für große und schwere Werkstücke ergeben sich aus der Senkrechtbewegung, die vom Maschinenständer und der Fräseinheit mit der Vertikalspindel ausgeführt wird. Auch dauerhaft gute geometrische Gegebenheiten, hohe Positioniergenauigkeit und funktionssichere Anbaumöglichkeit für Späneförderer machen unsere CNC-Fräsmaschinen besonders attraktiv.

Dem Reckermann-Prinzip der 2 getrennt angetriebenen Frässpindeln verdanken unsere Bettfräsmaschinen wie z. B. Delta ihre Vielseitigkeit. Zeitaufwendiges Umspannen der Werkzeuge und des Werkstücks ist bei Bearbeitung mit der horizontalen und der vertikalen Frässpindel nicht nötig.

Zum Einsatz von Scheibenfräsern, z.B. zum Fräsen von Nuten, befindet sich das Gegenlager seitlich vom Fräskopf, welches in die Fluchtungsposition geschwenkt und mit einem Stift arretiert wird.

Eine umfassende Angebotspalette an Steuerungen ist wichtig für die anwendungsgerechte Maschinenausstattung. Dass unsere CNC-Fräsmaschine auch nach Jahren härtester Alltagsarbeit noch mit gleicher Präzision arbeiten, verdanken wir vielen konstruktiven Raffinessen, wie z. B. dem hydraulischen Gewichtsausgleich für die Senkrechtachse.

Die fast schon legendäre Unverwüstlichkeit und Wertbeständigkeit unserer Fräsmaschinen machen die Delta zu einer sicheren Investition für Jahrzehnte.

      

Modell Delta Kombi

     
Tisch              
Aufspannfläche   mm 1300 x 500        
    mm 1800 x 500        
Anzahl der T-Nuten     5        
Nutbreite nach DIN 650   mm 18        
Arbeitsbereiche              
Verfahrwege längs (x)              
bei Tischlänge 1300   mm 1000        
bei Tischlänge 1800   mm 1500        
                  quer (y)   mm 500        
                  senkrecht (z)   mm 450        
Pinolenstellung vertikal, manuell     60 (opt.)        
Ausladungen              
Unterkante Vertikalspindel bis Tisch   mm 150-600        
Mitte Vertikalspindel bis Ständerbrust   mm 100-650        
Hauptantriebe              
Werkzeugaufnahme DIN 2080/DIN 69871   SK 50        
Horizontal-Frässpindel              
Spindeldurchmesser im vorderen Lager   mm 100        
Drehzahlbereich (stufenlos)   1/min 30-1800        
Antriebsleistung 100/60% ED   kW 11/13,5        
Drehmoment   Nm 1125/1380        
Antriebsleistung 100/60% ED   kW 20/25        
Drehmoment   Nm 1535/1920        
Vertikal-Frässpindel              
Spindeldurchmesser im vorderen Lager   mm 90        
Drehzahlbereich (stufenlos)   1/min 60-3600        
Antriebsleistung 100/60% ED   kW 11/13,5        
Drehmoment   Nm 550/675        
Antriebsleistung 100/60% ED   kW 20/25        
Drehmoment   Nm 767/960        
Vorschübe und Eilgänge              
Vorschübe stufenlos   mm/min 10-4000        
Eilgänge x- und y-Achse   mm/min 15000        
Eilgänge z-Achse   mm/min 10000        
Maße und Gewichte              
Raumbedarf bei Tischlänge 1300 mm   mm 3270 x 3600 x 2600        
bei Tischlänge 1800 mm   mm 4270 x 3600 x 2600        
Maschine mit Schaltschrank   kg 5600        
      Anfrage